Materialgerecht Planen und Bauen

Ein Artikel von Astrid Zimmermann in: Neue Landschaft 5/2011

„Materialgerecht Planen und Bauen“
von Astrid Zimmermann
in: Neue Landschaft – Fachzeitschrift für Garten-, Landschafts-, Spiel- und Sportplatzbau, Ausgabe 5/2011, S. 50-55

Gestaltqualität im Freiraum lässt sich neben anderen Aspekten auch durch eine materialgerechte Verwendung der Baustoffe erreichen. Dabei gilt es die „Natur des Materials“ und seine spezifischen Eigenschaften zu erkennen und entsprechend einzusetzen. Am Beispiel des Baustoffs Beton, der als vergleichsweise günstiges und vielfältig einsetzbares Material bei der Gestaltung von Freianlagen und insbesondere auch in Gärten häufig zum Einsatz kommt, soll in diesem Artikel verdeutlicht werden, welche Potenziale eine materialgerechte Verwendung beinhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.