Raststätte Fürholzen West

Spiel und Bewegung auf der Durchreise
Gestaltung des Umfeldes der Raststätte mit Spielplatz und Fitnessgeräten sowie der Fassadenbegrünung

Beauftragte Leistungen: Lp 3-6
Fertigstellung: Oktober 2017
Fläche: 19.000 m²
Baukosten: 570.000,00 €
Auftraggeber: Bauplanung Wannsee GmbH als Generalplaner für
Autobahn Tank & Rast Gruppe GmbH & Co. KG
Mitarbeit: Rike Kirstein und Anne-Kathrin Fenk

Die Planung der Raststätte erfolgte auf Basis des Entwurfs von Allmann Sattler Wappner Architekten mit MAN MADE LAND (Freianlagenplanung).
Die Dachlandschaft des Gebäudes  setzt sich formal in den Freianlagen fort: Die Faltung des Daches fungiert als Formgeber für die angrenzenden Freiflächen. Es entwickelt sich ein topografisches Echo in Form von sanften Rasenhügeln, die gleichsam die Nähe zu den Alpen widerspiegeln. In diese eingebettet liegen der Spielplatz, der Fitnessbereich und der Biergarten der Anlage.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.