Willkomen zum Bürgerbeteiligungsverfahren!
Überraschend, vielfältig & klimagerecht!


Das Online-Beteiligungsverfahren ist beendet.

Einen Zwischenstand der Planung unter Berücksichtigung der Online-Beteiligung und Eindrücke aus der Beteiligung vom 01.04.2022 im Rahmen des Frühjahrsputzes finden Sie hier.

Momentan befindet sich der Entwurf in der Überarbeitung. Wir informieren Sie an dieser Stelle, sobald der Entwurf vorliegt.
Die Kommentare zu den Vorentwürfen finden Sie unter den folgenden Links:

Variante 1
Variante 2
Variante 3

In Zusammenarbeit mit Stadtkontor, der Landeshauptstadt Potsdam und den vielen lokalen Akteur*innen vor Ort ensteht ein Entwurf für die Wendeschleife.
Die ersten Entwurfsideen und die Ergebnisse des Online-Beteiligungsverfahrens können hier eingesehen werden.
Die Kommentare fließen bis zum Ende des Verfahrens in die Entwurfsplanung ein.
Die Zwischenergebnisse wurden im Rahmen des Drewitzer Frühjahrsputzes am 1. April 2022 vor Ort präsentiert.

Entwurfsideen
Allen Entwürfen gemeinsam ist die Idee, den Ort nachhaltig zu entwickeln.
Das heißt vor allem, dass möglichst schonend mit den Ressourcen umgegangen wird. Zum Beispiel kann Bodenaushub im Zuge der Baumaßnahme anderweitig verwendet und nur sehr zurückhaltend in den Bestand eingegriffen werden. Es heißt aber auch, dass Platz für unterschiedliche Gruppen und Aktivitäten geschaffen wird: neben dem Klimagarten mit den bekannten Hochbeeten werden Bereiche geschaffen, die Aufenthaltsqualität für Jugendliche bieten oder auch zu einem kleinen Spaziergang mit Ruhepause einladen. Außerdem wird die Erschließung der Fläche optimiert und Verbindungen zu Spielplatz und Priesterweg verbessert.

Datenschutzerklärung